Therapie für Frauen Würzburg

Beratung & Therapie für Frauen

 

unter Frauen

Es gibt Probleme oder Sorgen, die Frauen einfach viel mehr betreffen als Männer. Dazu gehören natürlicherweise alle Themen rund um Schwangerschaft und Geburt.

Selbst nach „ganz normalen“ Geburten können belastende Gefühle wie Schuld, Scham, Hilflosigkeit,  Wut und Enttäuschung lange nachwirken. Obwohl viele Geburten in irgendeiner Weise schwierig verlaufen, findet die seelische Not der Mütter wenig Beachtung. Viele Frauen sprechen kaum über ihren Kummer. Solange sie gut zurechtkommen, wird auch von außen keine Hilfe angeboten. Es gibt gute Strukturen für die körperliche Rückbildung. Tatsächlich braucht aber oft auch die Seele eine Nachsorge.

Eine enorme Belastung stellen fast immer auch Fehlgeburten, Totgeburten oder ein unerfüllter Kinderwunsch dar. Oft ist das Umfeld gar nicht informiert, sprachlos, hilflos oder selbst voller Trauer. Gut gemeinte Äußerungen wie "Du kannst es doch noch mal versuchen" werden der Situation nicht gerecht und fördern eher das Schweigen darüber. 

 

Auch Abtreibungen können noch lange nachwirken - auch dann, wenn Frauen sich aus "freien Stücken" für einen Abbruch entschieden haben. Geredet wird darüber nicht viel, das Thema ist immer noch ein Tabu.  

 

Frauen und Müttern in einem geschützten Rahmen bei der Verarbeitung von einschneidenden Erfahrungen rund um Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt zu helfen, ist mir ein ganz besonderes Anliegen. 

Mögliche Themen sind beispielsweise 

  • Geburtskomplikationen

  • Traumatisierungen während der Geburt

  • Frühgeburten

  • frühe und / oder lange Trennungen vom Kind

  • eine Erkrankung oder Behinderung des Kindes

  • eine Fehlgeburt oder Totgeburt

  • eine Abtreibung - egal, ob selbst gewünscht oder medizinisch angeraten!!

  • unerfüllter Kinderwunsch

Babies und Kinder sind in meiner Praxis willkommen! Um die Zeit für sich und die eigenen Themen wirklich gut nutzen zu können, wäre es aber sinnvoll, wenn sich eine Begleitperson um das Kind kümmert, zum Beispiel der Partner oder eine gute Freundin. Es gibt einen gemütlichen Nebenraum, in dem Kinder betreut und versorgt werden können.

Wie lange es dauert, bis Sie Ihr Ziel erreicht haben, ist von verschiedenen Faktoren abhängig. In jedem Fall entscheiden Sie selbst, wie viele Termine Sie in Anspruch nehmen möchten und in welchem Abstand.